Willkommen :)

Willkommen in meinem Blog!

Gedichte dürfen gerne zitiert werden, wenn die Quelle genannt wird und ich eine Info bekomme;)


Empfohlener Beitrag

Im Rosengarten zu Eltville

Im Rosengarten zu Eltville, wir saßen dort und machten Rast. Hat zeitlich einfach gut gepasst. Zwischen Donnern herrschte Stille. Im Ro...

10.12.2017

Weihnachtsgedicht 2017

Es wird Winter, keine Frage.
Draußen ist's kalt, alles gefroren.

          Seit Jahren kennen wir es schon,
          ein "Hoch" auf alte Tradition!


          Glühwein, Bratwurst und Lebkuchen,
          den Weihnachtsmarkt muss man besuchen.

          Familienzeit mit leckrem Essen,
          der Grudn dafür geht schnell vergessen:

Gottes Sohn wurde geboren!
Ein frohes Fest und schöne Tage!

22.11.2017

Zeitreise im Theater

Das Wiesbadener Velvets Theater hat passend zum 50jährigen Jubiläum eine autobiografische Revue geschrieben. Ich durfte sie mir ansehen und natürlich einen Artikel dazu schreiben.

13.11.2017

Das "Fakebook" ist offline...

Wie hat Die Musikgruppe "Juli" vor 8 Jahren schon so schön gesungen? "Es war 'ne geile Zeit". Genau das war es. Ich rede von der Zeit während des Musicals "Die 7 Todsünden". Nein, ich habe nicht selbst mitgesungen. Ich wollte ja, dass das Stück ein Erfolg wird😁.

Spaß beiseite. Ich war von der ersten Probe im September immer dabei. Immer irgendwo im Hintergrund. Meistens beim Fotos machen, manchmal auf auf dem Weg zur Pizzeria. Es gab immer etwas zu tun. Es hat einfach Spaß gemacht. Niemand hat sich für etwas besseres gehalten, ganz egal, ob Profi der Laie. Alle waren Teil von einem Team. Das erlebt man selten.

Von der letzten Vorstellung am vergangenen Samstag in Saulheim gibt es noch einen kleinen Abschlussbericht.

01.10.2017

Wieder eine Premiere im AT Wiesbaden


Wieder einmal hatte ich das Vergnügen, bei einer Premiere dabei sein zu dürfen. Eingeladen hat das kleine, schnuckelige Akzent Theater in Wiesbaden zu einer Neuinszenierung von "Auf ein Neues".
Meinen Bericht dazu gibt es bei Wiesbaden Lebt.